Zirkusprojekt

Zirkusprojekt

Banner

Auf einmal stand das Zirkuszelt auf dem Pausenhof der Isardammschule.

In einer Sondervorstellung stimmte der Zirkus Rio die ganze Schule auf das bevorstehende Zirkusprojekt ein.

Am ersten Tag der Projektwoche durften die Kinder der dritten und vierten Klassen zunächst drei selbst gewählte Workshops ausprobieren. Sie konnten sich zum Beispiel als Fakir, Clown, Zauberer, Cowboy, am Trapez und Vertikalseil, in der Akrobatik oder Percussion versuchen.

Die nächsten drei Tage standen ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die große Abschlussgala. Kunststücke mussten eingeübt und die Choreographie abgestimmt werden. Dabei wurde nicht nur der Teamgeist, sondern auch das Selbstbewusstsein der Schüler gestärkt.

Am Freitag hieß es dann: Manege frei!

Vor ihren Familien stellten die Kinder in einem bis zum letzten Platz gefüllten Zirkuszelt ihr Können unter Beweis und ernteten als Anerkennung dafür tosenden Applaus.

Mit einem Zirkusspruch von Wilhelm Busch ging dieses einmalige Erlebnis viel zu schnell zu Ende:

 Das ist die bunte Zirkuswelt,

die Welt für klein und groß.

Wen einmal sie gefangen hält,

den lässt sie nicht mehr los.

Und solange auch am fernen Himmelszelt

viele tausend Sterne stehen,

wird unsere bunte Zirkuswelt

bestimmt nicht untergehen!

An der Isardammschule wird Wilhelm Busch mit dieser Aussage sicherlich Recht behalten.

 

 

 

 

 

 

 

 


Comments are closed.
Isardammschule Geretsried
Isardamm 14
82538 Geretsried
Tel: 08171-60085
Fax: 08171-6754
isardamm.gs (at) geretsried . de