Vorlesewoche des Elternbeirates

Vorlesewoche des Elternbeirates

Banner

Dieses Schuljahr stand die Vorlesewoche des Elternbeirates unter dem Motto „Zauberhaftes“. Das berichten die Kinder von ihrem Vorlesetag:

Eva, Vroni H., Maxi, Cora und ich waren bei dem Buch „Mira und der weiße Drache“. In dem Buch ging es um ein Mädchen namens Miranda. Sie konnte sich in eine Amsel verwandeln. Einmal bekam sie eine Botschaft von einer anderen Frau, die sich in einen Raubvogel verwandeln konnte. Leider konnte Miranda nicht lesen. Da traf sie Mira, ein Mädchen aus der Stadt, das zu ihrer Tante aufs Land fuhr. Mira las für ihr Leben gern und las Miranda die Botschaft vor. Kurz nachdem sie es vorgelesen hatte, begann das Papier zu brennen, übrig blieb ein kleiner Aschehaufen. Und so begann ein spannendes Abenteuer! (Leonie D., 4a)

Wir (Julian B., Simon K., Christoph L., Pino, Vroni Sch., Leonie H.) haben uns das Buch „Hexen hexen” ausgesucht. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. In diesem Buch geht es um einen kleinen Jungen, dessen Großmama in Norwegen wohnt. Seine Eltern sind bei einem Autounfall gestorben. Seitdem wohnt er bei seiner Großmama. Eines Tages erzählt sie ihm von den Hexen, die in Norwegen gelebt haben. Die 3 Merkmale sind: Hexen haben immer Handschuhe an, auch immer Sommer, da ihnen Krallen statt Nägeln wachsen. Hexen sind immer kahl, darum tragen sie eine Perücke. Wegen der Perücke müssen sie sich immer kratzen. Das war unser Buch. (Leonie H., 4a)


 

 

 

 

 


Comments are closed.
Isardammschule Geretsried
Isardamm 14
82538 Geretsried
Tel: 08171-60085
Fax: 08171-6754
isardamm.gs (at) geretsried . de